Faltenbehandlung ohne Skalpell

Grundsätzlich kommen bei der kosmetischen Faltenbehandlung zwei unterschiedliche Behandlungsverfahren mit verschiedenen Wirkstoffen zur Anwendung:

Wirkstoff Botulinumtoxin

Bei der Behandlung mit Botulinumtoxin (auch als Botox bekannt) wird die Aktivität der mimischen Gesichtsmuskulatur so weit gedämpft, daß sich die entsprechenden Falten weitgehend bzw. vollständig glätten. Es entsteht dadurch ein ausgeglichener und entspannter Gesichtsausdruck.

Hauptbehandlungsbereiche sind die Sorgenfalten der Stirn, die Zornesfalten zwischen den Augen und die Krähenfüße und Lachfalten im seitlichen Augenbereich.

Die Injektion in den entsprechenden Muskel wird mit sehr dünnen Kanülen durchgeführt und ist dadurch kaum schmerzhaft. Eine sichtbare Wirkung der Behandlung tritt in den meisten Fällen schon nach 48 - 72 Stunden ein. Der maximale Effekt wird in 1 - 2 Wochen nach der Behandlung erreicht. Die Wirkdauer beträgt durchschnittlich 6-8 Monate.

Weiterhin wird Botulinumtoxin sehr erfolgreich und anhaltend zur Behandlung des übermäßigen Schwitzens (Hyperhidrose) im Bereich der Achseln eingesetzt. Auch die Behandlung des Zähneknirschens (Bruxismus) zeigt hervorragende Ergebnisse.

Ausführliche Informationen zum Thema "Botox" bzw. Botulinumtoxin und Faltenbehandlung finden Sie auch auf der Seite www.dgbt.de/patienteninformation.

Wirkstoff Hyaluronsäure

Die Faltenunterspritzung mit Fillern wird bei uns mit Hyaluronsäure, z.B. Teosyal, Belotero u.a. durchgeführt. Der Wirkstoff wird direkt unter die Falte gespritzt. Diese wird dadurch angehoben und dem Niveau der Umgebung angeglichen.

Häufig behandelte Bereiche sind die Nasolabialfalten zwischen Nasenflügel und Mundwinkel oder die Knitterfalten rund um den Mund und der Lippen. Bei insgesamt eingefallenen Lippen kann durch Injektion von Hyaluronsäure eine optisch ansprechende Form wiedergewonnen werden.

Bei der Volumenaugmentation mit Hyaluronsäure werden umfangreichere Substanzverluste, wie z.B. Hohlwangen, mit größeren Wirkstoffmengen unterspritzt. Es ergibt sich eine deutlich schönere Gesichtskontur.

Behandlungsziele

Unser Ziel bei der Behandlung mit Botulinumtoxin oder Hyaluronsäure sind ausgeglichene und harmonische Gesichtszüge. Dabei gilt für uns das Motto "Weniger ist Mehr".

Das bedeutet, es wird nur soviel Wirkstoff eingesetzt wie nötig und so sanft wie möglich um ein optimales Behandlungsergebniss zu erzielen. Eine Überbehandlung mit maskenhaftem Erscheinungsbild oder wulstigen Lippen wird so vermieden.

Bei weiteren Fragen zu dieser hochinteressanten Behandlungsmethode vereinbaren Sie bitte einen Beratungstermin in unserer Praxis.



Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung