Fett-weg-Spritze (Injektionslipolyse)

Bei der Injektionslipolyse mit der Fett-weg-Spritze werden fettauflösende Wirkstoffe mit dünnen Nadeln in lokale Fettdepots eingebracht. Dadurch werden Fettzellen zum Platzen gebracht, die darin vorhandenen Fettsäuren können austreten. Die nun frei im Gewebe befindlichen Fettsäuren werden durch körpereigene Enzyme abgebaut und im weiteren Verlauf über die Leber verstoffwechselt.

Als weitere Wirkung der geschilderten Abbauvorgänge kommt es gleichzeitig zu einer Straffung der lokalen Haut-und Gewebestrukturen. Die Behandlung ist schmerzarm, Nebenwirkungen oder allergische Reaktionen werden nur sehr selten beobachtet.

Besonders geeignet ist die Anwendung bei Problemzonen, die weder durch Bewegungstherapien noch durch diätetische Maßnahmen nachhaltig zu beeinflussen sind.

Erfolgreich zu behandelnde Regionen:

  • Doppelkinn
  • Oberarme
  • Hüften
  • Ober-und Unterbauch
  • Reithosen
  • Oberschenkelinnenseite
  • Knie

Bei der Cellulite-Therapie wird die Fett-weg-Spritze in Kombination mit anderen Methoden (z.B. Mesotherapie) erfolgreich eingesetzt. Ebenso lassen sich Lipome hervorragend behandeln.                                                                Weitere Informationen unter www.network-globalhealth.com/network-globalhealth/forpatients.

Für weiterführende Informationen vereinbaren Sie bitte einen pesönlichen Beratungstermin.



Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung