Lasertherapie

Laserbehandlungen werden in unserer Praxis mit einem ultragepulsten CO2-Laser durchgeführt, der sich besonders zur Entfernung oberflächlicher Hautveränderungen eignet. Durch kurze Laserlicht-Impulse werden die störenden Hautbefunde gezielt verdampft, ohne das umliegende Gewebe zu schädigen.

Bei der Behandlung von oberflächlichen Knitterfältchen im Bereich von Augen und Mund gilt der CO2-Laser seit Jahren als Standard. Neben der Abtragung oberer Hautschichten wird eine Straffung der tiefer gelegenen Bindegewebsstrukturen angeregt. Daraus resultiert neben der Faltenentfernung gleichzeitig eine Erneuerung und Straffung der Haut.

Weitere Indikationen für die CO2-Laser Behandlung:

  • Aknenarben
  • Altersflecken
  • Blutschwämmchen
  • Fibrome
  • Muttermale
  • Narben
  • Tätowierungen
  • Warzen
  • Xanthelasmen


In einem persönlichen Beratungsgespräch erhalten Sie gerne weitere Informationen.



Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung