Keine Angst vor der Nadel - die Akupunktur hilft

Bei der Akupunktur handelt es sich um eine traditionelle chinesische Behandlungstechnik. Definierte Punkte am Körper und am Ohr werden mit feinen Nadeln stimuliert. Dadurch werden heilende und regulierende Einflüsse auf Erkrankungen und Funktionsstörungen ausgeübt.
Bei unterschiedlichsten Beschwerden kann die Akupunktur erfolgreich eingesetzt werden. Im Anschluss folgt eine beispielhafte Darstellung der häufigsten Behandlungsindikationen, die 2003 von der Weltgesundheitsorganisation in Form einer Indikationsliste veröffentlicht wurde.

Erkrankungen des Bewegungsapparates:

Gelenkschmerzen, z.B. von Schulter, Hüfte oder Knie
Rückenschmerzen, HWS-, BWS-, LWS-Syndrom
Tennisellenbogen

Magen-Darm-Erkrankungen

Reizdarmsyndrom
Durchfall, Verstopfung, Blähungen
Magenschleimhautentzündung

Atemwegserkrankungen

Chronischer Schnupfen
Chronische Nebenhöhlenentzündung
Asthma bronchiale
Infektanfälligkeit

Neurologische-psychosomatische Erkrankungen

Migräne, Kopfschmerzen
Neuralgie
Fibromyalgie
Burn-out-Syndrom
Depression

Urologische Erkrankungen

Blasen-, Prostataentzündung
Reizblase
Impotenz

Gynäkologische Erkrankungen

Prämenstruelles Syndrom
Zyklusstörungen
Wechseljahresbeschwerden

Ohrenerkrankungen

Tinnitus
Schwindel
Hörsturz
Otitis

Allergien

Heuschnupfen
Allergisches Asthma bronchiale

Spezielle Anwendungen

Akupunktur zur Unterstützung der Raucherentwöhnung und der Gewichtsreduktion (siehe Präventionsmedizin).

Die kosmetische Akupunktur stellt eine schonende Maßnahme zur Faltenbehandlung dar (siehe Kosmetische Akupunktur).

Die Homöosiniatrie ist eine naturheilkundliche Therapiemethode, bei der homöopathische Wirkstoffe in Akupunkturpunkte injiziert werden, um dadurch eine Wirkverstärkung zu erzielen.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Seite www.daegfa.de/PatientenPortal/Home.aspx

Gerne beraten wir Sie eingehend über die vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten der Akupunktur.



Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung